Unsere Leistungen

Geradeaus kann jeder.
Wir sind die Richtigen, wenn es kurvig und anspruchsvoll wird.

Corporate Finance



Die Anforderungen an die richtige Finanzierungsstruktur für Unternehmen haben sich in den letzten Jahren aufgrund turbulenter Entwicklungen an den Finanzmärkten und in der Realwirtschaft entscheidend verändert. Unternehmen sind mit Kürzungen von Kreditlinien, unerwartet schwierigen Finanzierungsverhandlungen und neuen Anforderungen ihrer Hausbanken konfrontiert. Alternative Kapitalbeschaffungsformen – z.B. Mezzaninkapital oder Unternehmensanleihe – sind neben der klassischen Bankfinanzierung in die Finanzierung miteinzubeziehen.

Wir unterstützen Sie dabei, die richtige Finanzierung für Ihr Unternehmen zu finden um so die Basis für die weitere Unternehmensentwicklung zu legen.

Im Leistungsbereich Finanzierung & Kapitalmarkt begleiten wir Sie in allen Phasen der Unternehmensfinanzierung und bei der Umsetzung einer maßgeschneiderten Finanzierungslösung.

Beispielhafte Themenstellungen


  • Entwicklung und operative Umsetzung von innovativen Finanzierungskonzepten
  • Identifikation Finanzierungspartner und Prozessmanagement
  • Förderungen: Konzept und Umsetzung
  • Fonds-Konzeption und Management
  • Kapitalmarktzugang: Prospekterstellung, IPO und Notierungsaufnahme
  • Emissionsexperte m:access

Das sagen unsere Kunden


…GCI Management hat uns im Rahmen der Strukturierung, der prospekt-technischen Umsetzung sowie der Platzierung einer Mittelstandsanleihe erfolgreich unterstützt. Die Zusammenarbeit war von Kompetenz, Vertrauen und Flexibilität geprägt und wir werden GCI gerne auch für künftige Fragestellungen beiziehen …

Geschäftsführer -

Maschinenbauunternehmen

…unterstützte GCI uns bei der Entwicklung des Förderkonzepts und der Erarbeitung aller notwendigen Einreichdokumente inklusive Feasibility Study. Wir empfehlen GCI aufgrund seiner effektiven Beratungsleistungen gerne weiter…

Geschäftsführerin -

Bauunternehmen

…Sie haben mit Ihrer Fachexpertise und Ihrem Kontaktnetz viele Kontaktmöglichkeiten eröffnet. Wir schätzen die Zusammenarbeit mit Ihnen, da Sie mit Ihrem unternehmerischen Denken, Ihrem Einfühlungsvermögen und dem Erkennen von Chancen und Risiken wertvolle Unterstützung geben…

CFO -

Franchise-Unternehmen

… haben Sie den Prozess sauber, professionell und in intensiver Koordination mit uns geführt. …haben Sie uns nicht nur fachlich und über Ihr Netzwerk begleitet, Sie sind auch persönlich als Ansprechpartner immer erreichbar gewesen … allen Schwierigkeiten zum Trotz haben Sie sachlich und rasch reagiert und waren eine wichtige Stütze! Wir können GCI daher nur herzlich weiterempfehlen …

Geschäftsführung -

B2B Großhandel - Automobilzulieferer

Wissen


  • Es ist nicht alles Gold, was EBIT heißt

      „Man muss messen, was messbar ist – und messbar machen, was noch nicht messbar ist.” sagte bereits Galileo Galilei. Der erste Teil dieser Empfehlung findet im Wirtschaftskontext mittlerweile großflächig Anklang. Letzterer nicht allzu sehr. Was heute gut und gerne gemessen wird, ist die Profitabilität. Im EBIT meinen viele Unternehmen den heiligen Gral unter den...

    weiterlesen >
  • Erfolg bei der Ergebnisverbesserung durch saubere Maßnahmenerfassung

    Ein Hoch auf die Maßnahme! Woran denken Sie, wenn Sie das Wort „Maßnahme” lesen? In Zeiten von Oktoberfest und Wiesn Gaudi assoziieren Sie damit jetzt vielleicht spontan den Literkrug. Ja, auch das ist ein Maß. Wir beziehen uns hier jedoch in einem Management-Kontext auf die Maßnahme als Initiative zur operativen Zielerreichung. Aber sei es nun...

    weiterlesen >
  • Forecasting oder wie Sie die Zukunft vorherzusagen ohne sie zu kennen

      Da staunte der Truthahn nicht schlecht Jeden Tag wird der Truthahn vom Metzger gefüttert. Eintausend Tage lang. Mit wachsender statistischer Wahrscheinlichkeit berichtet der Truthahn täglich seinem Analysestab, dass der Metzger dem Vogel wohlgesonnen sei. Kurz vor Thanksgiving kommt es zum überraschenden Trendbruch. Statt mit Futter besucht ihn der Metzger mit dem Schlachtermesser – ausgerechnet...

    weiterlesen >
  • Wo kommt der Profit wirklich her?

      Der Turm von Pisa steht schief. Nicht weil nach oben hin unsauber gearbeitet wurde, sondern weil er auf einer unzuverlässigen Grundlage aufbaut. Die Neigung entstand deshalb, weil der lehmige, sandige Boden der Last des Turms nicht standhalten konnte. In eine vergleichbare Schieflage können Unternehmen geraten, deren Vertriebsstrategien und -steuerung auf dem morschen Boden einer...

    weiterlesen >