Unsere Leistungen

Geradeaus kann jeder.
Wir sind die Richtigen, wenn es kurvig und anspruchsvoll wird.

Corporate Finance



Die Anforderungen an die richtige Finanzierungsstruktur für Unternehmen haben sich in den letzten Jahren aufgrund turbulenter Entwicklungen an den Finanzmärkten und in der Realwirtschaft entscheidend verändert. Unternehmen sind mit Kürzungen von Kreditlinien, unerwartet schwierigen Finanzierungsverhandlungen und neuen Anforderungen ihrer Hausbanken konfrontiert. Alternative Kapitalbeschaffungsformen – z.B. Mezzaninkapital oder Unternehmensanleihe – sind neben der klassischen Bankfinanzierung in die Finanzierung miteinzubeziehen.

Wir unterstützen Sie dabei, die richtige Finanzierung für Ihr Unternehmen zu finden um so die Basis für die weitere Unternehmensentwicklung zu legen.

Im Leistungsbereich Finanzierung & Kapitalmarkt begleiten wir Sie in allen Phasen der Unternehmensfinanzierung und bei der Umsetzung einer maßgeschneiderten Finanzierungslösung.

Beispielhafte Themenstellungen


Das sagen unsere Kunden


… haben Sie den Prozess sauber, professionell und in intensiver Koordination mit uns geführt. …haben Sie uns nicht nur fachlich und über Ihr Netzwerk begleitet, Sie sind auch persönlich als Ansprechpartner immer erreichbar gewesen … allen Schwierigkeiten zum Trotz haben Sie sachlich und rasch reagiert und waren eine wichtige Stütze! Wir können GCI daher nur herzlich weiterempfehlen …

Geschäftsführung -

B2B Großhandel - Automobilzulieferer

…unterstützte GCI uns bei der Entwicklung des Förderkonzepts und der Erarbeitung aller notwendigen Einreichdokumente inklusive Feasibility Study. Wir empfehlen GCI aufgrund seiner effektiven Beratungsleistungen gerne weiter…

Geschäftsführerin -

Bauunternehmen

…GCI Management hat uns im Rahmen der Strukturierung, der prospekt-technischen Umsetzung sowie der Platzierung einer Mittelstandsanleihe erfolgreich unterstützt. Die Zusammenarbeit war von Kompetenz, Vertrauen und Flexibilität geprägt und wir werden GCI gerne auch für künftige Fragestellungen beiziehen …

Geschäftsführer -

Maschinenbauunternehmen

…Sie haben mit Ihrer Fachexpertise und Ihrem Kontaktnetz viele Kontaktmöglichkeiten eröffnet. Wir schätzen die Zusammenarbeit mit Ihnen, da Sie mit Ihrem unternehmerischen Denken, Ihrem Einfühlungsvermögen und dem Erkennen von Chancen und Risiken wertvolle Unterstützung geben…

CFO -

Franchise-Unternehmen

Wissen


  • B2B-Marktforschung: Gezielte Erkenntnisse über Kunden und Wettbewerb

    Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler. So lautet eine alte Marketingweisheit. Die Frage, warum der Fisch den einen Köder lieber mag als den anderen, ist im B2C-Geschäft leichter zu beantworten als im B2B-Bereich. Komplexe Kaufentscheidungsprozesse, der Mangel an Kundenfeedback und ein intransparenter Angebotsmarkt machen es Industrieunternehmen schwer, die notwendige Market Intelligence zu...

    weiterlesen >
  • Data Scientist David Seres über Potenzial und Ethik von Big Data

    Täglich erzeugt jeder Mensch und jedes Unternehmen abertausende Datenpunkte. Der Job von Data Scientist David Seres ist es, aus riesigen Datenmengen relevante Informationen herauszufiltern. Darin schlummern enorme Potenziale, wie der Analyst weiß. Wieso große Datenmengen offenbaren können, was im Kleinen oft verborgen bleibt, und warum mit dieser Erkenntnisquelle verantwortungsvoll umgegangen werden muss, erzählt David Seres...

    weiterlesen >
  • Market Intelligence: Was ist der Zielmarkt?

    Das mag Ihnen auf den ersten Blick nach einer leichten Frage erscheinen. Dass sie bei näherer Betrachtung durchaus ihre Tücken hat, offenbart sich nur den wenigsten. Denn wie wir hier festgestellt haben, fehlt in vielen Industrieunternehmen eine aktuelle Market Intelligence, die sich mit Fragen wie dieser befasst. Warum sie für die systematische Ableitung von Vertriebspotenzialen...

    weiterlesen >
  • Preise mit segmentspezifischen Pricing-Strategien durchsetzen

    Zwischen Preis und Wert gibt es einen wesentlichen Unterschied: Der Preis ist, was Ihre Kunden bezahlen und der Wert ist, was sie dafür bekommen. Im Idealfall entspricht das eine dem anderen und Sie können als Anbieter Preise durchsetzen, die eine faire Bewertung des Kundennutzens reflektieren. Im weniger idealen – aber weitaus häufigeren – Fall steht Ihr...

    weiterlesen >