Unsere Leistungen

Geradeaus kann jeder.
Wir sind die Richtigen, wenn es kurvig und anspruchsvoll wird.

Corporate Finance



Die Anforderungen an die richtige Finanzierungsstruktur für Unternehmen haben sich in den letzten Jahren aufgrund turbulenter Entwicklungen an den Finanzmärkten und in der Realwirtschaft entscheidend verändert. Unternehmen sind mit Kürzungen von Kreditlinien, unerwartet schwierigen Finanzierungsverhandlungen und neuen Anforderungen ihrer Hausbanken konfrontiert. Alternative Kapitalbeschaffungsformen – z.B. Mezzaninkapital oder Unternehmensanleihe – sind neben der klassischen Bankfinanzierung in die Finanzierung miteinzubeziehen.

Wir unterstützen Sie dabei, die richtige Finanzierung für Ihr Unternehmen zu finden um so die Basis für die weitere Unternehmensentwicklung zu legen.

Im Leistungsbereich Finanzierung & Kapitalmarkt begleiten wir Sie in allen Phasen der Unternehmensfinanzierung und bei der Umsetzung einer maßgeschneiderten Finanzierungslösung.

Beispielhafte Themenstellungen


  • Entwicklung und operative Umsetzung von innovativen Finanzierungskonzepten
  • Identifikation Finanzierungspartner und Prozessmanagement
  • Förderungen: Konzept und Umsetzung
  • Fonds-Konzeption und Management
  • Kapitalmarktzugang: Prospekterstellung, IPO und Notierungsaufnahme
  • Emissionsexperte m:access

Das sagen unsere Kunden


… haben Sie den Prozess sauber, professionell und in intensiver Koordination mit uns geführt. …haben Sie uns nicht nur fachlich und über Ihr Netzwerk begleitet, Sie sind auch persönlich als Ansprechpartner immer erreichbar gewesen … allen Schwierigkeiten zum Trotz haben Sie sachlich und rasch reagiert und waren eine wichtige Stütze! Wir können GCI daher nur herzlich weiterempfehlen …

Geschäftsführung -

B2B Großhandel - Automobilzulieferer

…Sie haben mit Ihrer Fachexpertise und Ihrem Kontaktnetz viele Kontaktmöglichkeiten eröffnet. Wir schätzen die Zusammenarbeit mit Ihnen, da Sie mit Ihrem unternehmerischen Denken, Ihrem Einfühlungsvermögen und dem Erkennen von Chancen und Risiken wertvolle Unterstützung geben…

CFO -

Franchise-Unternehmen

…unterstützte GCI uns bei der Entwicklung des Förderkonzepts und der Erarbeitung aller notwendigen Einreichdokumente inklusive Feasibility Study. Wir empfehlen GCI aufgrund seiner effektiven Beratungsleistungen gerne weiter…

Geschäftsführerin -

Bauunternehmen

…GCI Management hat uns im Rahmen der Strukturierung, der prospekt-technischen Umsetzung sowie der Platzierung einer Mittelstandsanleihe erfolgreich unterstützt. Die Zusammenarbeit war von Kompetenz, Vertrauen und Flexibilität geprägt und wir werden GCI gerne auch für künftige Fragestellungen beiziehen …

Geschäftsführer -

Maschinenbauunternehmen

Wissen


  • No Bullshit Consulting: Wer braucht schon Unternehmensberater?

      Schriftgröße: 7 pt. Schriftart: Steriles Arial. Farbcode: Schwarz im Textkörper, seriöses Dunkelblau in den Überschriften. Eine penibelst genau arrangierte Infografik im Zentrum. Darunter ein Pfeil. Er deutet auf das one-sentence Take-away. Das Logo in der rechten oberen Ecke: austauschbar? Schon die Foliendesigns von Consulting Firmen sind kaum voneinander unterscheidbar – geschweige denn deren Beratungsansätze....

    weiterlesen >
  • Working Capital Benchmark Studie: Welches Potenzial steckt in Ihrem Unternehmen?

      Gerade ziehen nach einer langen Schönwetter-Periode dunkle Wolken am Konjunkturhimmel auf. Noch kann niemand sagen, ob sie schnell weiterziehen, sich zu einem kurzen Gewitter zusammenbrauen oder eine Phase anhaltenden Dauerregens einläuten. Doch ganz egal, wie sich die konjunkturelle Wetterlage entwickeln wird, eines steht fest: Unternehmen, die rasch und agil auf wechselnde Verhältnisse reagieren können,...

    weiterlesen >
  • Fakt oder Fiktion? Die Top 5 Klischees über Consultants

      Der Berater. Das ist der Mann, der Ihre Uhr nimmt, Ihnen sagt, wie spät es ist und dafür eine Honorarnote schickt. Er ist ein einsamer Junggeselle, der Montagmorgens um 5 Uhr am Flughafengate auf seinem Thinkpad mit Sichtschutzfolie schon die ersten billable hours der 90-Stunden-Woche hereinarbeitet. Ein Mann, dessen maßgeschneiderter Anzug so gut sitzt...

    weiterlesen >
  • Working Capital: Ist weniger immer mehr?

      Endlich schlank! Abnehmen ist der Evergreen unter den Neujahrsvorsätzen. Und das betrifft nicht nur den überschüssigen Hüftspeck, sondern auch Working Capital Bestände. Viele Unternehmen nehmen den Jahreswechsel als Anlass, um den Working Capital Bestand zu senken. Da will man eine gute Figur machen. Jedoch gilt in beiden Fällen: Auf eine Blitzdiät folgt meist der...

    weiterlesen >