Checkliste cost-to-serve-Analyse

Die Preisgestaltung ist der stärkste Treiber der Profitabilität.

Wir bieten Ihnen eine Checkliste über alle Komponenten, die bei einer cost-to-serve-Analyse berücksichtigt werden müssen.

LP Pricing-1

  • Führen Sie einen Check der relevanten cost-to-serve Komponenten für die Phasen
    – Pre-Sales
    – Sales
    – Produktion/Verarbeitung
    – After-Sales Service
    durch!

Tragen Sie im Formular Ihre Kontaktdaten ein und Sie erhalten den Download-Link per Mail zugesendet.

Zur Checkliste

    Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    "State-of-the-art Pricing ist nicht rocket science, aber durchaus harte Arbeit."

    Dr. Walter Maderner

    Partner, Wien