Our services

Everyone can do it when the road is paved.
We are the right ones when it gets winding and challenging.

Business Development



When markets are saturated, production life cycles are growing ever shorter, and new key markets and alternative sales channels are available, the added value a company can offer its customers must be continually scrutinised. Especially in difficult economic times – in keeping with the basic rule: “attack is the best defense” – emphasis is increasingly put on sales to make the most out of market potential.

Successful companies continually develop their business model and know today where to find their markets of tomorrow, and how to handle them.

We support you in taking the next developmental step together with your company.

With our services in the area of Business Development, we accompany you in taking those success-critical steps toward your business of tomorrow. Every company and every situation is unique, and our projects are focused accordingly.

Typical consulting challenges


  • Development of growth strategies
  • Creation of concepts for market entry and internationalisation
  • Penetration of new markets and business areas
  • “Sales Audit” and “Sales Push”
  • Idea / innovation management and CIP
  • Operative support of start-ups
  • e-commerce and e-business
    (examples at www.gci-brandlab.de)

Customer statements


…through your structured approach and the trusting cooperation with key employees, you were able to bundle implicit knowledge, work out central key business plan tasks, introduce new insights, show existing needs for deepening and improvement, and successfully implement with our team…

CEO -

Austrian plant constructor

…as regards sales & marketing, within only a few weeks you were able to recognize the weak points in our approaches, initiate immediate counteractive measures together with the responsible persons, and define the cornerstones for positive realignment…

Chairman of the Board -

Czech Operations Leading European pre-fabricated housing manufacturer

GCI Blog


  • Supply Chain Management: Silodenken verhindert gesamtheitliche Optimierung

    Für eine gesamtheitliche Optimierung der Wertschöpfungskette braucht es beides: Den Blick fürs kleine Einzelne und fürs große Ganze. Während Führungskräfte die Leistungskennzahlen einzelner Betriebseinheiten meist akribisch verfolgen, bleiben auf gesamtbetrieblicher Ebene Kosten- und Effizienzpotentiale oft ungenutzt. Der Grund dafür: Abteilungsdenken, starre Strukturen und mangelnde funktionsübergreifende Abstimmung. Ein Plädoyer für mehr Weitblick im Supply Chain Management.

    read more >
  • Wettbewerbsfähigkeit sichern mithilfe eines Ergebnisverbesserungsprogramms

    Die Rahmenbedingungen unter denen Unternehmen heute wirtschaften verändern sich zunehmend: Der Wettbewerb verschärft sich, der Preisdruck wächst und die Faktorkosten steigen. Dazu kommt die Coronakrise und ihre gravierenden wirtschaftlichen Folgen in vielen Industriebereichen. Als Konsequenz davon kämpfen viele Unternehmen mit einem stetigen Margenverlust. Wer da nicht rechtzeitig gegensteuert, läuft blindlings in die Preis-Kosten-Schere. Das proaktive...

    read more >
  • Corona setzt Digitalmanager/innen unter Ergebnisdruck

    Digitalmanager/innen hatten es schon vor der Pandemie nicht leicht. Meist tragen sie keine Linienverantwortung sondern übernehmen Beratungs- und Entwicklungsaufgaben mit dem Ziel, Unternehmen zukunftsfähig zu machen. Eine schwierige Aufgabe angesichts der Unberechenbarkeit der Zukunft, der wir heute entgegenblicken. Gleichzeitig braucht die Wirtschaft gerade jetzt Visionär/innen. Dafür suchen Personalabteilungen nach sogenannten „strategischen Querdenker/innen”. Das sind Leute...

    read more >