Wissen

Service Levels als Bestandteil der Unternehmensstrategie – so heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab

Von Dr. Walter Maderner / 31. Januar 2018

In vielen Branchen können sich Anbieter anhand der Produkteigenschaften nicht mehr hinreichend differenzieren. In der Grundstoffindustrie sind die chemischen oder physikalischen Eigenschaften der Produkte vollständig vorgegeben. Das gilt heute auch für technisch komplexere Erzeugnisse im Maschinenbau, sofern kein patentgeschütztes Verfahren im Spiel ist.

Weiterlesen

Warum Vertriebsprämien oft nicht funktionieren und wie Sie es richtig machen

Von Andreas Frischherz / 16. Januar 2018

In unserer Beratungspraxis stoßen wir häufig auf Industrieunternehmen, die ihre Vertriebsmitarbeiter immer noch ausschließlich fix vergüten oder allenfalls über rudimentäre Anreizsysteme verfügen. Für ein Unternehmen in einer Umbruchsituation kann das vorübergehend gerechtfertigt sein. In den allermeisten produzierenden Unternehmen macht es aber Sinn, Vertriebsmitarbeiter ihren Ergebnissen entsprechend zu kompensieren.

Weiterlesen

Wie Sie Liquidität mit smartem Debitoren- und Kreditorenmanagement freisetzen

Von Philip Wolfsteiner / 8. Januar 2018

Viele Unternehmen haben Liquidität unnötig im Working Capital gebunden, weil sie ihr Debitoren- und Kreditorenmanagement vernachlässigen. Dabei ist die Optimierung des Working Capitals im Umgang mit den eigenen Forderungen und Verbindlichkeiten denkbar einfach: Im Falle der Lieferforderungen, also auf der Debitorenseite, legen Sie Rechnungen rasch, vereinbaren kürzere Zahlungsfristen mit Ihren Kunden und stellen dann deren…

Weiterlesen

Organisations-Benchmarking: Blicken Sie hinter die Strukturen erfolgreicher Unternehmen!

Von GCI / 21. Dezember 2017

Ist Ihr Unternehmen in der sich immer rascher wandelnden Wirtschaftswelt noch richtig aufgestellt? Welche strukturellen Veränderungsleistungen haben andere erfolgreiche Unternehmen erbracht? Bildet Ihre Organisation die neuen Anforderungen Ihrer Kernprozesse auch ab? Wenn Sie sich solche Fragen stellen, könnte es Zeit für ein Organisations-Benchmarking sein.

Weiterlesen

3 Tipps für ein state-of-the-art Working Capital Controlling

Von Philip Wolfsteiner / 14. Dezember 2017

Das klassische Controlling konzentriert sich in vielen Unternehmen auf Kosten und Profitabilität. Kapitalbindung wird demgegenüber oftmals vernachlässigt. Verantwortliche Mitarbeiter wissen oft nicht, wie viel liquide Mittel im Working Capital gebunden sind und wo sie ansetzen können, um Liquiditätspotentiale zu heben. Selbst wenn Maßnahmen zur Optimierung der Kapitalbindung gesetzt wurden, wird ihre Wirksamkeit nicht überprüft. Das…

Weiterlesen

Unternehmenssteuerung ohne Strategie und ohne Führungssysteme?

Von Andreas Frischherz / 12. Dezember 2017

Selbst bei Weltmarktführern begegnen wir der Situation, dass Unternehmen ausschließlich mit einjährigen Budgets geführt und gesteuert werden. Strategieentwicklung und strategische Planung  sind oft dem Bauchgefühl des Eigentümers überlassen und integrierte Führungssysteme sucht man vergebens.

Weiterlesen

Kann der Mittelstand sich Aufschwung und Wachstum auch leisten?

Von GCI / 11. Dezember 2017

Die Wirtschaftsstimmung in Österreich ist so gut wie schon lange nicht, doch gerade mit dem Aufschwung könnten sich für die Finanzierung des Mittelstands in Österreich neue Herausforderungen ergeben. Und das, obwohl die Zinsen auf Rekordtief sind, die EZB die Märkte mit billigen Euros „flutet“ und man lesen kann, dass große Unternehmen für ihre Veranlagungen bereits…

Weiterlesen

Lieferkette beschleunigen: warum schneller auch billiger und besser ist

Von Dr. Walter Maderner / 7. Dezember 2017

Wir leben in einer immer schneller getakteten Welt. Die Digitalisierung der Information macht Kommunikation ohne Zeitverzug möglich, und dort wo auch die Produkte digitalisierbar sind wie bei Buch, Musik, Film sind die Lieferzeiten zu null oder zumindest der Dauer des Downloads geschrumpft (Die Produktionszeiten sind natürlich endlich).

Weiterlesen

Wie sich eine breitere Sicht von Supply Chain Management auf Ihr Unternehmen auswirkt

Von Dr. Walter Maderner / 30. November 2017

Was eine breitere Sicht von Supply Chain Mangement Ihrem Unternehmen bringen kann

Weiterlesen

Working Capital Management: Ist Kapital in Ihrem Unternehmen unnötig gebunden?

Von Philip Wolfsteiner / 15. November 2017

Welche Liquiditätspotentiale lassen sich aus Ihren Lieferforderungen, Ihren Lieferverbindlichkeiten und Ihren Beständen (Vormaterial, Fertigwaren, Ersatz- und Reserveteile, Hilfs- und Betriebsstoffe) loseisen? Kein großes Thema bei diesem niedrigen Zinsniveau? Viele erfolgreiche Unternehmen sehen jedoch Wachstums- und Zukunftspotentiale schlummern und daher steht Working Capital Management sehr wohl auch heute auf der Agenda von Top-Managern.

Weiterlesen