Consulting für die Herausforderungen von heute+morgen

Wir sind „Sparring Partner“ für Manager und Unternehmer bei der (Weiter)Entwicklung von Geschäftsmodellen und Organisationen.

Consulting + Implementierung


GCI Management ist eine Beratungsboutique mit Fokus auf Performance Management, Business Development, Corporate Finance und M&A. Wir sind der richtige Partner für alle Situationen, wo Hausverstand und klassische Methoden an ihre Grenzen stoßen.

Dabei sehen wir uns als „Sparring-Partner“ für Manager und Unternehmer im Mittelstand und in Konzerneinheiten. Denn Beratung hört bei uns nicht bei klugen Analysen und Konzepten auf, sondern macht erst in der erfolgreichen Implementierung wirklich den Unterschied.

Von Unternehmern für Unternehmer


In unseren Kernbereichen Performance Management, Business Development, Corporate Finance und M&A verfügen wir über tiefes Know-How aus Hunderten von Projekten. Unser Branchenfokus ist dabei nach über 25 Jahren Beratungserfahrung breit aufgestellt.

Unseren „hands-on“ Beratungsansatz leben wir auch als Unternehmertum in unseren eigenen Reihen. So waren und sind viele unserer Partner und Manager selbst erfolgreiche Unternehmer und kennen die Herausforderungen unserer Kunden aus erster Hand.

Berater aus Leidenschaft


Wir arbeiten schnell und strukturiert, mit klassischen und modernen Beratungswerkzeugen im Gepäck und unkonventionellen Ideen im Kopf. Dabei haben wir immer ein Ziel vor Augen: Mehrwert für unsere Kunden zu generieren. Denn nur wer zufrieden ist, kommt wieder und so sind wir stolz auf unseren hohen Anteil an Stammkunden, die wir seit Jahren bei der Entwicklung ihrer Unternehmen unterstützen.

Daraus entstand über die Jahre ein einzigartiges Netzwerk, von dem bestehende und neue Kunden profitieren. Wann dürfen wir mit Ihnen gemeinsam erfolgreich sein?

Wissen


  • Der Kunde ist ein Fremder

    Kundenkenntnis ist der grundlegendste Erfolgsfaktor im B2B-Vertrieb – und gleichzeitig das häufigste Defizit. Die mangelnde Auseinandersetzung mit spezifischen Kundenbedürfnissen und -anforderungen, deren Wettbewerbssituation und Entwicklungsdynamik kostet vielen B2B-Unternehmen wertvolle Vertriebspotenziale. Nach dem Ansatz “One size fits all” werden Produkt-Service-Angebote standardisiert und den Kunden gleichermaßen angeboten. Dabei braucht es gerade im B2B-Geschäft – wo oftmals kein...

    weiterlesen >
  • B2B-Vertriebe im Wandel: Herausforderungen und Potenziale

    In der alten Welt war noch alles in Ordnung. Im B2B-Vertrieb brauchte es nicht mehr als ein gutes Produkt, einen passablen “One size fits all”-Ansatz und ein paar tragfähige Kundenkontakte. Die langfristig stabile Nachfrageentwicklung und eine überschaubare Wettbewerbslage haben mangelnde Effektivität im Vertrieb weitgehend überlagert.  Die neue Welt ist aber anders. Und das nicht erst...

    weiterlesen >
  • Pricing in der Praxis: Preissetzung im Versandgeschäft

    Einfachheit ist die höchste Form der Raffinesse. Das gilt besonders dann, wenn der Sachverhalt komplex ist. Im Preismanagement ist das Komplexitätsniveau auf eine Vielzahl von Determinanten zurückzuführen, die wir bereits hier diskutiert haben. Im Versandgeschäft reagiert man darauf mit einer immer weiteren Ausdifferenzierung von Pricing-Systemen. Das geht in manchen Fällen so weit, dass für jeden...

    weiterlesen >
  • Market Intelligence in der Praxis: Ermittlung des Marktpotenzials

    Man sieht, was man sehen will. Wer das weiß, hinterfragt Wachstumspotenziale besonders dann, wenn sich der Markt scheinbar zum eigenen Vorteil entwickelt. Denn hinter dem Schleier der eigenen Erfolgserwartungen verbirgt sich oft ein differenziertes Bild der Wirklichkeit. So war es auch im Fall eines Herstellers von Werkzeugen, die für die Fertigung von Photovoltaik-Anlagen genutzt werden....

    weiterlesen >