Consulting für die Herausforderungen von heute+morgen

Wir sind „Sparring Partner“ für Manager und Unternehmer bei der (Weiter)Entwicklung von Geschäftsmodellen und Organisationen.

Consulting + Implementierung


GCI Management ist eine Beratungsboutique mit Fokus auf Performance Management, Business Development, Corporate Finance und M&A. Wir sind der richtige Partner für alle Situationen, wo Hausverstand und klassische Methoden an ihre Grenzen stoßen.

Dabei sehen wir uns als „Sparring-Partner“ für Manager und Unternehmer im Mittelstand und in Konzerneinheiten. Denn Beratung hört bei uns nicht bei klugen Analysen und Konzepten auf, sondern macht erst in der erfolgreichen Implementierung wirklich den Unterschied.

Von Unternehmern für Unternehmer


In unseren Kernbereichen Performance Management, Business Development, Corporate Finance und M&A verfügen wir über tiefes Know-How aus Hunderten von Projekten. Unser Branchenfokus ist dabei nach über 25 Jahren Beratungserfahrung breit aufgestellt.

Unseren „hands-on“ Beratungsansatz leben wir auch als Unternehmertum in unseren eigenen Reihen. So waren und sind viele unserer Partner und Manager selbst erfolgreiche Unternehmer und kennen die Herausforderungen unserer Kunden aus erster Hand.

Berater aus Leidenschaft


Wir arbeiten schnell und strukturiert, mit klassischen und modernen Beratungswerkzeugen im Gepäck und unkonventionellen Ideen im Kopf. Dabei haben wir immer ein Ziel vor Augen: Mehrwert für unsere Kunden zu generieren. Denn nur wer zufrieden ist, kommt wieder und so sind wir stolz auf unseren hohen Anteil an Stammkunden, die wir seit Jahren bei der Entwicklung ihrer Unternehmen unterstützen.

Daraus entstand über die Jahre ein einzigartiges Netzwerk, von dem bestehende und neue Kunden profitieren. Wann dürfen wir mit Ihnen gemeinsam erfolgreich sein?


CTA Big Data and KI

Wissen


  • Wie viel Mehrkosten sind Ihnen kurze Lieferzeiten wert?

    Für den Großteil der Industrieunternehmen mit internationalen Distributionsorganisationen lautet die Antwort: Viel. Denn die Industrie lässt sich kurze Reaktions- bzw. Lieferzeiten einiges kosten und nimmt dafür teure Distributionsnetzwerke in Kauf. Ist das auch immer rational begründet? Keinesfalls. In der Beratungspraxis sehen wir zwei typische Fehler bei der Ausgestaltung von Netzwerken: Client Pleasing zum einen und...

    weiterlesen >
  • Berater/in auf Zeit: Praktikum bei GCI

    Manches lässt sich schwer einschätzen, wenn man es selbst nicht erlebt hat – wie zum Beispiel das Arbeiten im Consulting. Deshalb bieten wir Studierenden im Rahmen von Praktika die Möglichkeit, Unternehmensberatung unter realen Bedingungen mitzugestalten. Von Tag eins an bringen Praktikant/innen bei uns ihr Wissen und ihre Meinung in die Projektarbeit mit ein. Dadurch nehmen...

    weiterlesen >
  • Digitalisierung: Wer zu spät kommt, den bestraft der Markt

    Gerade mittelständische Industrieunternehmen zögern oft beim Thema Digitalisierung, denn es gibt viele offene Fragen. Mit welchen Herausforderungen ist bei der Implementierung von Automatisierungsmaßnahmen zu rechnen? Welche Auswirkungen hat die digitale Transformation auf die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und auf die Anforderungen an Mitarbeiter/innen? Während die Antworten darauf noch unklar sind, steigt der Zugzwang. Denn im hyper-dynamischen...

    weiterlesen >
  • Client Pleasing: Hohe Verfügbarkeit mit niedriger Wirtschaftlichkeit

    Wer es allen recht machen will, zahlt einen hohen Preis. Hohe Verfügbarkeiten aufgrund von Client Pleasing führen zu überproportional hohen Sicherheitsbeständen. Bei Verfügbarkeiten nahe der 100% wird die Kapitalbindung unverhältnismäßig hoch. Erfahren Sie, wieso es trotzdem in vielen Unternehmen zu einer übermäßigen Bevorratung an Fertigwaren kommt und wie man dem entgegenwirken kann.

    weiterlesen >