Consulting für die Herausforderungen von heute+morgen

Wir sind „Sparring Partner“ für Manager und Unternehmer bei der (Weiter)Entwicklung von Geschäftsmodellen und Organisationen.

Consulting + Implementierung


GCI Management ist eine Beratungsboutique mit Fokus auf Performance Management, Business Development, Corporate Finance und M&A. Wir sind der richtige Partner für alle Situationen, wo Hausverstand und klassische Methoden an ihre Grenzen stoßen.

Dabei sehen wir uns als „Sparring-Partner“ für Manager und Unternehmer im Mittelstand und in Konzerneinheiten. Denn Beratung hört bei uns nicht bei klugen Analysen und Konzepten auf, sondern macht erst in der erfolgreichen Implementierung wirklich den Unterschied.

Von Unternehmern für Unternehmer


In unseren Kernbereichen Performance Management, Business Development, Corporate Finance und M&A verfügen wir über tiefes Know-How aus Hunderten von Projekten. Unser Branchenfokus ist dabei nach über 25 Jahren Beratungserfahrung breit aufgestellt.

Unseren „hands-on“ Beratungsansatz leben wir auch als Unternehmertum in unseren eigenen Reihen. So waren und sind viele unserer Partner und Manager selbst erfolgreiche Unternehmer und kennen die Herausforderungen unserer Kunden aus erster Hand.

Berater aus Leidenschaft


Wir arbeiten schnell und strukturiert, mit klassischen und modernen Beratungswerkzeugen im Gepäck und unkonventionellen Ideen im Kopf. Dabei haben wir immer ein Ziel vor Augen: Mehrwert für unsere Kunden zu generieren. Denn nur wer zufrieden ist, kommt wieder und so sind wir stolz auf unseren hohen Anteil an Stammkunden, die wir seit Jahren bei der Entwicklung ihrer Unternehmen unterstützen.

Daraus entstand über die Jahre ein einzigartiges Netzwerk, von dem bestehende und neue Kunden profitieren. Wann dürfen wir mit Ihnen gemeinsam erfolgreich sein?


Optimieren Sie Ihr Supply Chain Management!

Wissen


  • Die Illusion von Quick Fixes im Preis-Performance Management

    Dass mit Einmalaktionen nachhaltige Veränderungen bewirkt werden können, ist einer der hartnäckigsten und erfolgsgefährdendsten Irrglauben im Management. Besonders evident ist diese Problematik im Preis-Performance Management. Obwohl der Preis der stärkste Ergebnishebel im Industrieunternehmen ist, fehlen in den meisten Organisationen die Strukturen und Prozesse für ein professionelles nachhaltiges Preismanagement. Dass die alljährliche, flächendeckende Preiserhöhung ein konsequentes...

    weiterlesen >
  • Ungenutzte Chancen erkennen mithilfe von Market Intelligence

    Market Intelligence ist mehr als große Datenmengen und überfüllte PowerPoint Slides. Hat man die notwendigen Informationen zusammengetragen, gilt es ungenutzte Chancen zu identifizieren. Darin liegt der wahre Wert der Marktforschung. Vielen B2B-Unternehmen ist das zwar bewusst, jedoch liegt die Schwierigkeit vor allem darin, die Daten “richtig” zu lesen, um greifbare Potenziale ableiten und ausschöpfen zu...

    weiterlesen >
  • Preisdurchsetzung: Vom Zielpreis zum realisierten Transaktionspreis

    Im B2B-Geschäft, wo Preise meist verhandelt werden, entspricht der Listenpreis selten dem realisierten Transaktionspreis. Der realisierte Preis ist vielmehr eine Variable in Abhängigkeit der Bedarfssituation der Kunden einerseits und der Durchsetzungskraft des Vertriebs andererseits. Wie man den Verhandlungsspielraum abgrenzen kann und wieso es dabei essenziell ist, nicht nur nach Kunden(segment) zu differenzieren, sondern auch nach...

    weiterlesen >
  • B2B-Marktforschung: Gezielte Erkenntnisse über Kunden und Wettbewerb

    Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler. So lautet eine alte Marketingweisheit. Die Frage, warum der Fisch den einen Köder lieber mag als den anderen, ist im B2C-Geschäft leichter zu beantworten als im B2B-Bereich. Komplexe Kaufentscheidungsprozesse, der Mangel an Kundenfeedback und ein intransparenter Angebotsmarkt machen es Industrieunternehmen schwer, die notwendige Market Intelligence zu...

    weiterlesen >